26.06.2019, 20:00h — Tribüne NordTribüne OstTribüne West

"Das andere Sommermärchen - Fussball, Minderheiten und Tabus": Vortrag von Erik Petry: «Hoppauf, Herr Jud!»

«Hoppauf, Herr Jud!» Von jüdischen Fussballvereinen, Juden im Fussball und Judenclubs.

Juden spielten in der Entwicklung des europäischen Fussballs eine wichtige Rolle (sei es als Spieler, Trainer, Funktionäre oder Mäzene) – und der Fussball spielte eine wichtige Rolle in der Identitätsfindung der Juden in Europa. Wieso ist das so? Hatte das genuin mit dem Fussball zu tun? Oder ging es um kulturelle Aktivitäten? Hätte ein Gesangsverein die gleiche Wirkung gehabt? Und warum fallen Goals, wenn das Tor Richtung Jerusalem steht?

Prof. Dr. phil. Erik Petry ist wissenschaftlicher Mitarbeiter/ Stellvertretender Leiter des Zentrums für Jüdische Studien.

Der Eintritt ist frei.

---
5 Jahre Didi Offensiv
"Das andere Sommermärchen - Fussball, Minderheiten und Tabus"

Die Fussballkulturbar Didi Offensiv feiert im Oktober 2019 das fünfjährige Bestehen. Aus diesem Grund werden ein Jahr lang unter dem Label "5 Jahre Didi Offensiv" diverse Veranstaltungen durchgeführt, um dieses Jubiläum gebührend zu feiern.

Der Beginn dieser Veranstaltungsreihe ist das Mini-Festival ""Das andere Sommermärchen - Fussball, Minderheiten und Tabus", das im Juni 2019 stattfindet.