28.06.2019, 19:30h — Tribüne NordTribüne OstTribüne West

"Das andere Sommermärchen - Fussball, Minderheiten und Tabus": Lara Dickenmann liebt Fussball und Frauen

Lara Dickenmann (33, Kriens) ist die erfolgreichste Schweizer Nationalspielerin aller Zeiten und weist ein eindrückliches Palmarès auf Klubebene vor. Mit Olympique Lyon gewann sie die Champions League, wurde französische Meisterin und Cup-Siegerin. Mit dem VfL Wolfsburg gewann sie mehrfach die Bundesliga und den DFB-Pokal.

Im neuen Film von Jeannine Borer und Seraina Degen meldet sich Dickenmann nun allerdings zum ersten Mal über ihre Homosexualität zu Wort. Dickenmann wusste bereits mit 13 Jahren, dass sie auf Frauen steht. Lange hat sie ihre wahren Gefühle jedoch verdrängt.

Nach der Vorführung des Films redet Philipp Grünenfelder (Flutlicht Fussball Film Festival) mit der Autorin Seraina Degen über den Film und Homosexualität im professionellen Fusball ganz generell.

Der Eintritt ist frei.

----
5 Jahre Didi Offensiv
"Das andere Sommermärchen - Fussball, Minderheiten und Tabus"

Die Fussballkulturbar Didi Offensiv feiert im Oktober 2019 das fünfjährige Bestehen. Aus diesem Grund werden ein Jahr lang unter dem Label "5 Jahre Didi Offensiv" diverse Veranstaltungen durchgeführt, um dieses Jubiläum gebührend zu feiern.

Der Beginn dieser Veranstaltungsreihe ist das Mini-Festival "Das andere Sommermärchen - Fussball, Minderheiten und Tabus", das im Juni 2019 stattfindet.